Ausstellung

WASSER.KRAFT



Ergebnisse eines Wettbewrbs
14. Juni - 9. August 2024


Sarah Bildstein | Matthias Guido Braudisch | Klemens Cervenka | Julia Dorninger | Othmar Eder | Marbod Fritsch | Mathias Garnitschnig | Swetlana Heger | Evamaria Müller | Edith Stauber | Martina Tscherni | Georg und Klara Vith

Eröffnung und Preisverleihung: Freitag, 14. Juni 2024, 19 Uhr

Der Wettbewerb ist entschieden! Eine hochkarätige Jury hat aus 85 Einreichungen die vier Preisträger:innen ermittelt. Neben diesen vier Werken werden in der Sommerausstellung acht weitere, hervorragende Einreichungen gezeigt.

Der Anlass für einen längst überfälligen, sechsten Wettbewerb war das einhundertjährige Jubiläum der Vorarlberger Illwerke, wozu die illwerke vkw AG das Kunstforum Montafon mit der Ausrichtung eines künstlerischen Wettbewerbes beauftragt hat.

Nachhaltigkeit, erneuerbare Energiequellen, Elektromobilität, smarte Netztechnologien sind nur einige Schlagworte im Zusammenhang mit Wasserkraft. Ein spannendes Thema – auch für bildende Künstlerinnen und Künstler.

Die Preisträger:innen werden erst bei der Vernissage am 14. Juni bekannt gegeben.

 

Factbox:

Eröffnung und Preisverleihung: Freitag, 14. Juni, 19 Uhr

Mittwoch, 19. Juni, 14:00 –16:30: kunstKINDERkunst-Workshop mit H & F Rüdisser

Dienstag, 25. Juni, 20 Uhr „Kraftwerk und Landschaft“, Vortrag von Dr. Doris Hallama

Samstag, 29. Juni, 19 Uhr: Ausstellungsführung mit Roland Haas

Freitag, 20. Juli, 17:30 Uhr: Kammerkonzert mit dem Ensemble „Coloraturen“

Freitag, 9. August, 19 Uhr: Finissage und Katalogpräsentation

 

Ausstellungsdauer: 16. Juni – 9. August 2024

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag und Sonntag 16 – 18 Uhr, Eintritt frei