06 Aktzeichnen und darüber hinaus



21. –23. Mai
Freitag bis Sonntag, 14 – 17 Uhr und 18.30 – 21.30 Uhr


mit Edgar Leissing

Klassisches Aktzeichnen als Grundlage für Beginner. Fingerübung und kontinuierliches Training für Geübte. Zum Kennenlernen portraitieren wir uns erst einmal gegenseitig und versuchen, das Charakteristische im Anderen einzufangen.
Mit erfahrenen männlichen und weiblichen Modellen konstruieren wir dann einfache Strichmännchen als Grundgerüst und setzen somit den menschlichen Körper spannend ins Format. Immer mehr berücksichtigen wir Verkürzungen und Drehungen, achten auf spezielle Details, Bezüge und Zwischenräume, modellieren grob Licht- und Schattenpartien und versuchen nach und nach das Gesicht mit einzubeziehen. Rhythmische Musik begleitet uns, schafft spezifische Atmosphären, macht den Kopf frei und lässt den Bleistift über das Papier tanzen.

Je nach individuellen Bedürfnissen erweitern wir unsere Basisarbeit und greifen zu Kohle, Aquarell- und Acrylfarben, farbigem Papier, Draht oder Ton.Bitte mitbringen: Skizzenblock oder viel loses Zeichenpapier von 30 x 40 bis 50 x 70 cm, Kohle, Grafit- oder Bleistifte 2B, 6B, 9B.

Je nach Wunsch und Absprache: Kohle, Aquarellfarben, Acrylfarben, farbiges Papier, Zangen, Ton.

Max. Teilnehmerzahl: 10
Kursbeitrag: Euro 210,–
Modellkosten werden anteilig verrechnet